Benutzername:     Passwort:     (Passwort vergessen?)  

An alle Neukunden: Registrieren Sie sich auf SCDB.info

Registrieren Sie sich bitte ab sofort auf unserem Portal SCDB.info, da wir zukünftig nur noch auf dieser Plattform alle Blitzerdaten und viele weitere Funktionen anbieten werden.

Blitzersuche Blitzer-Download Blitzer-Karte Recht & Technik mobile Blitzer SCDB
Blitzerwarner für:
TomTom
Garmin
Android
iPhone
Windows Mobile
Symbian S60 (Nokia)
Navman
Map&Guide
Service
Bußgeldrechner
Auto Podcast
Blitzergutachten
Forum
GPS-Aktion
aktuelle Blitzer
Verkehrslage
Download mobile Blitzer

Radarwarner im Test


Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der AUTO Zeitung

PotzBlitz

Zu spät: Die mobile Radarfalle löst aus. Der Schwung der abschüssigen Straße trieb den Tacho auf über 70km/h, ein Bußgeld von 100 DM ist fällig. Wir sagen, ob ein Radarwarner geholfen hätte. Getestet wurden folgende Geräte:

  • Bel Target Euro 550 (empfehlenswert, Preis ca. 1298,- DM)
  • Bel Vector LR Remote (empfehlenswert, Preis ca. 1398,- DM)
  • Cobra ESD-6100 (nicht empfehlenswert, Preis ca. 380,- DM)
  • Valentine One (sehr empfehlenswert, Preis ca. 1598,- DM)
  • Whistler 1610 (nicht empfehlenswert, Preis ca. 250,- DM)

Die Leistungen im Detail

Bel Target Euro 550
Vor dem Einsatz hat die Firma Bell erst einmal einen verstärkten Heimwerker-Job vorgesehen. Der Halter zur Montage an der Windschutzscheiben muss aus acht teilweise winzigen Einzelteilen zusammengesetzt werden. Ist das Puzzle geschafft, funktionieren Halter und die Lagejustierung zum Ausgleich der Frontscheibenschräge jedoch einwandfrei. Nach dem Einschalten durchläuft das Gerät einen sehr langen Selbsttest, der auf die Dauer etwas nervt. Als einziger Testteilnehmer besitzt der Euro 550 eine Sprachausgabe, die vor Laser oder Radar mit einer Computerstimme warnt - nett, aber überflüssig. Die Techniker haben das Gerät auf die Messverfahren von zwölf europäischen Ländern vorprogrammiert. In einem Programmmodus lassen sich die Einstellungen verändern. Beste Messwerte bei der Lasermessung und eine akzeptable Reichweite von etwa 500 Metern auf der Autobahn erlauben dem Fahrer angemessene Reaktionen.

Bel Vector LR Remote
Die Lösung für den Festeinbau. Das extrem kleine Anzeigen und Bedienteil lässt sich leicht in der Mittelkonsole versteckt einbauen. Die große und recht schwere Radarantenne muss hinter dem Kühlergrill im Motoraum einen Einbauplatz finden. Die Lasersensoren für Front- und Heckmessung benötigen ebenfalls einen Platz mit freier Sicht auf die Straße. Das Verlegen der Kabel zur Stromversorgung der Sensoren erfordert Vorkenntnisse und kann nicht von jedermann durchgeführt werden. Für Fahrzeuge mit metallbedampften Frontscheiben ist das Gerät jedoch die einzige Lösung, da die Sensoren nicht auf die Montage hinter Glas angewiesen sind. Die Vorwarnzeiten sind stark vom sachgerechten Einbau abhängig. Optimal positioniert ist auf der Autobahn eine Radarerkenunng bis zu 700 Meter möglich. Auch hier kann der aufmerksame Fahrer sicher reagieren.

Cobra ESD-6100
Das kleine leichte Gerät wird mit einer Saugnapfhalterung geliefert, die im Gerät selbst nicht fest einrastet. Ergebnis: Der Radarwarner macht seinem Namen Ehre, zischelt und vibriert wie eine giftige Kobra an der Frontscheibe herum. Zudem muss die Neigung der Frontscheibe durch Verbiegen des Blechhalters genau kompensiert werden. Hängt das Gerät nicht exakt horizontal ausgerichtet, kann der Lasersensor vom Gehäuse selbst verdeckt werden. Die Messergebnisse sind dann mangelhaft. Mit Vorwarndistanzen von maximal 50 Metern ist der kleine Helfer einfach unbrauchbar.

Valentine One
Der AUTO ZEITUNG-Testsieger aus den Vorjahren kommt laut Hersteller mit einer verbesserten Störunterdrückung auf den Markt. Signale aus Radargeräten der Verkehrslenkung, wie sie an vielen Brücken der Republik montiert sind, sollen von der neuen Software aus dem normalen Spektrum herausgerechnet und unterdrückt werden. Hochwertige Halterungen für die Frontscheibe und die Sonnenblende, verschiedene Stromzuführungsleitungen und eine leicht verständliche Bedienungsanleitung komplettieren den Lieferumfang. Die Radar-Empfindlichkeit des Geräts beträgt gute 550 Meter auf der Autobahn. Bei einer Lasermessung und freiem Messfeld warnt Valentine sogar bis 2000 Meter im Voraus.

Whistler 1610
Das kleine und leichte Gerät ähnelt dem Cobra. Ebenso wie dort stört sein klappriger Halter die Ohren der Insassen. Seine Leistungsfähigkeit kann mit den Konkurrenten von Bel und Valentine nicht mithalten. Die Empfindlichkeit bei Laserstrahlen ist noch ausreichend, die Radar-Empfangsleistung fällt mit 150 Metern auf der Autobahn zu kurz aus.

Fazit
Die teuren Warngeräte im Test arbeiten technisch zwar zufriedenstellend, vor dem Hintergrund der Rechtsunsicherheit bleibt ihr Betrieb aber mit Risiko und Vorsicht zu betrachten. Fehlmeldungen durch Stausensoren auf der Autobahn und KaufhausAutomatiktüren in der Stadt nerven und machen den Lärmschläger öfter unglaubwürdig. Und wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit piepst.


Hallo, ich habe den Whistler 1610 Getestet . Ich muss dem Testbericht Zustimmen,der 1610 Reagiert Zuverlässig,aber mit zu Geringer Vorwarnzeit 100m-200m .Ein Blitz Bestätigt den 2 ten oder 3 ten Warnton .Sehr Reaktionsstark in der Stadt, Sogar mit CITY Modus. Extreme Häufige Fehlalarme .In der Stadt also Fuß vom Gas .


Diesen Artikel können Sie kommentieren, wenn Sie sich einloggen. Wenn Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich gleich hier registrieren.

 

INFOBOX  
 
Autor: Albert Königshausen
Quelle: AUTO Zeitung 11/2001
Bildquelle:
Erstellt: 07.09.2001
 

 

Warn- & Störtechnik  
 

Für Anfänger

Radar- und Laserwarngeräte

Warnung vor stationären Meßanlagen

Störsender

LPD´s

 
 
Home Plugins & Service Recht & Technik Projekte Partner
  Blitzersuche
Bußgeldrechner
GPS-Aktion
Blitzer für TomTom
Radarfallen für Garmin
Blitzerwarner iPhone
Radarwarner Android
Radarwarner
Überwachungstechnik
Warn- und Störtechnik
Urteile
Gesetze
historische Entwicklung der Überwachungstechnik
SCDB.info
Autovelox.it
mobile Blitzer.de
Australian Speed Cameras
Flitspalen
aktuelle Verkehrslage.de
Twitter Blitzer
UK Speed Camera Database
USA Roadtraps.com
Blitzergutachten
Radares
Tuner-Felgen
Private Krankenversicherung
Laborbedarf
Navishop
Detektor FM
Hartmann Motorsport
Speedtraps
CSP Shop
Multiplex Felgen
Werben Elbe
Custom Speed Parts
© radarfalle.de (DF) 1999-2014 / 01.10.2014 diese Seite drucken / Impressum & Hotline